Back to Top

dpa:

Ein sturer Schotte und „Die dunklen Wasser von Exeter“


Dienstag, 09.01.2018, 12:57
Sie sind ein tolles Gespann: Chefinspektor Craig McPherson und sein allwissender Sidekick Tyler Leighton. In ihrem neuen Fall stechen die beiden in ein Wespennest.
Chefinspektor Craig McPherson, Ex-Alkoholiker und Querkopf, wird von Edinburgh nach Exeter strafversetzt. Bei einem nächtlichen Streifzug findet er die Leiche eines prominenten Bauunternehmers, der in der Gegend höchste Beliebtheit und den Quasistatus eines Heiligen genießt.

Weiterlesen: Craig McPherson bei dpa

Die Tränen der Engel

Buchempfehlung

Die Tränen der Engel

Sabine Klewe

Trailer Ikon klein


 

Ein neunjähriges Mädchen springt in Lissabon von einer Brücke. Ein Sturz, der eigentlich den sicheren Tod bedeutet – doch wie durch ein Wunder überlebt sie.

Mehr: Buchempfehlung - Die Tränen der Engel

Umsatzvergleich 2016 - 2017

Krimi / Spannung 2017

Überblick


  • Spannungsliteratur ist seit Jahren ein stabiles Segment auf dem Buchmarkt.

  • Ein Viertel des Umsatzes in der Belletristik wird mit Spannungstiteln gemacht. Spannungsliteratur hat einen

  • Anteil von etwa 9 % am Gesamtmarkt (Publikumsmarkt, ohne Schul- und Lerntitel).

  • Knapp 23.000 Spannungstitel sind aktuell in Deutschland in gedruckter Form und ca. 21.800 als E-Books lieferbar.

  • 2017 kamen 3.450 gedruckte und 2.900 digitale Titel auf den Markt.

  • Ca. 120 Verlage in Deutschland haben Krimis in ihrem Programm.

Weiterlesen: Krimi / Spannung 2017