Das Vermächtnis der Schreiberin

Schreiberin Cover

Die freie Reichsstadt Esslingen im Jahr 1324: In einem Keller findet ein geheimes Treffen statt. Es geht um Erpressung, Macht und um sehr viel Geld. Als es zum Streit kommt, greift einer der Beteiligten zur Waffe.
Fast siebenhundert Jahre später: Ein Mord stört die vorweihnachtliche Esslinger Idylle. Mit einer mittelalterlichen Ahle in der Brust liegt der Student Friedhelm Schenk in einem alten Gewölbe.
Schnell hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. In der Nähe des Tatorts wird eine unterirdische Geheimkammer entdeckt, darin eine jahrhundertealte Mumie.
Der Historiker Heinrich Morgen versucht, das Geheimnis um die alten Gebeine zu lüften und stößt auf eine Spur im Mordfall Schenk. Zu spät merkt er, dass er dabei sein Leben aufs Spiel setzt.


 

Sabine Klewe / Martin Conrath
Das Vermächtnis der Schreiberin
November 2008
ISBN-10: 3897056070
ISBN-13: 978-3897056077 

 amazon logo buch24

Leseprobe